Neu in Adobe After Effects V18.0 (Alle Funktionen im Überblick) Medien in MoGraph Vorlagen & Co.

Erstelle bei Motion Graphic Templates in After Effects jetzt auch austauschbare Medienelemente, profitiere von einer neuen 3D-Echtzeit-Vorschau direkt beim Bearbeiten im Programm und einigen weiteren Verbesserungen und Fehlerbehebungen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Artikel zeige ich dir alle neuen Funktionen und Verbesserungen in Adobe After Effects V18.0, welche im März 2021 veröffentlicht wurde.

Inhaltsverzeichnis

Medien in Motion Graphic Vorlagen
Schon seit einiger Zeit können wir mit Adobe After Effects Motion Graphic Vorlagen erstellen, welche man dann in Adobe Premiere Pro verwenden und einzelne Elemente der Animation, wie Texte, Farben & Co. direkt in Premiere Pro anpassen konnte. Welche Parameter man von der Animation in Premiere Pro bearbeiten konnte, muss man natürlich in After Effects im Essential Graphics Fenster einstellen. Wenn du generell wissen willst, wie man ein Motion Graphic Template erstellen kann, schau doch mal in meinem Adobe After Effects Grundkurs vorbei, dort habe ich das im Detail erklärt. Was jetzt neu ist, ist das wir auch Medien als Parameter in unseren Essential Graphics hinzufügen können, wenn wir bspw. ein Bild in der Komposition haben. Dafür einfach das Medium mit der rechten Maustaste anklicken und zum Essential Graphic hinzufügen. Dort sehen wir das Bild dann als Element, was wir auch benennen können. Nutzen wir die Vorlage dann in Premiere Pro, können wir das aktuelle Bild dort einfach mit einem neuen Bild ersetzen und so bei Vorlagen noch individueller arbeiten.
3D Echtzeit-Entwurfsvorschau & 3D-Grundebene
Im 3D-Bereich von After Effects gibt es auch paar Erneuerungen. Hier finden wir in unserer Vorschau jetzt auch einen neuen 3D-Entwurf-Modus, womit wir im Programm eine Echtzeit Rendering unserer 3D-Komposition erhalten und so noch schneller und einfacher 3D-Sachen ausprobieren und anschauen können. Wie gut und schnell das Rendering ist, hängt natürlich von der Performance deines Computers ab und entspricht natürlich von der Qualität nicht unbedingt dem am Ende exportierten Video. Haben wir den Modus aktiviert, haben wir daneben auch noch ein weiteres neues Element, nämlich die 3D-Grundebene, welche uns in der Vorschau eine Horizontlinie und Fluchtpunkte anzeigt, was uns das Platzieren von Elementen im 3D-Raum einfacher machen sollte.
Weitere Verbesserungen
In der neuen Version wurde auch an der Performance von den cloudbasierten Teamprojekten gearbeitet, sodass das Teilen und Empfangen von Team Projekten jetzt schnell gehen sollte. Auch die Suche bei Teamprojekten sollte wesentlich schneller funktionieren durch eine effizientere Indizierung. Des Weiteren wurde auch die Kompositionssymbolleiste verbessert, welche wir unter der Vorschau direkt sehen, wo wir bei 3D-Kompositionen auch die neue Echzeit-Entwurfsvorschau aktivieren können. In dieser Leiste wird jetzt nur noch, abhängig davon, ob du mit einer 2D oder 3D Komposition arbeitest, die relevanten Optionen zur jeweiligen angezeigt und nicht mehr alle. Das sollte die Bedienung der Symbolleiste vereinfachen.

Es wurden mit der neuen Version auch wieder paar Probleme behoben, welche du dir über diesen Link im Detail durchlesen kannst.

Jetzt weißt du was alles neu in After Effects Version 18.0 ist. Abonniere meinen YouTube-Kanal, um zukünftige Erneuerungen der gängigen Adobe Programme nicht zu verpassen und über diesen Link kannst du direkt mit After Effects durchstarten. Kostenlose Grundkurse zu allen Adobe Programme findest du auch auf meinem Kanal oder direkt hier. Falls du noch Fragen oder Feedback haben solltest, kannst du dieses gerne in den Kommentaren hinterlassen, bis zum nächsten Mal.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Teile das Tutorial auf
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Mehr zu
Erhalte aktuelle Gutscheine, Tutorials, Vergleiche & Co. zu Adobe