Du verlierst den Überblick über deine ganzen Versicherungen? Kein Problem, mit der Clark App kannst du einfach alle deine Versicherungen verwalten und die beste für dich finden. Wie das genau funktioniert und was dort alles möglich ist, erkläre ich dir in diesem Tutorial.

Als Erstes zeige ich dir, wo du Clark alles verwenden kannst und wie wir einen Account erstellen. Anschließend nehmen wir die Oberfläche im Detail unter die Lupe, wo wir auch einen Blick auf das Abschließen und verwalten von einzelnen Versicherungen verwerfen. Zum Schluss schauen wir uns auch noch die Einstellungen an.

1. Einrichten

Du kannst Clark grundsätzlich über die App für dein Smartphone oder Tablet (Android/IOS) verwenden oder über die offizielle Webseite. Ich zeige dir jetzt alles in der App, aber im Web hast du die gleichen Funktionen. Haben wir die App aus dem AppStore heruntergeladen und das erste Mal geöffnet, können wir uns mit einem bestehenden Konto direkt einloggen oder ein neues erstellen. Ein Konto bei Clark selber ist komplett kostenlos und nur für Versicherungen, die du über die App abschließt, musst du später Geld zahlen. Um ein neues Konto zu erstellen, müssen wir jetzt 5 Schritte durchführen. Als Erstes müssen wir, um uns zu verifizieren, unsere Handynummer angeben, welche wir anschließend bestätigen müssen. Jetzt müssen wir bestehende Versicherungen hinzufügen. Hier können wir von gesetzlicher Krankenkasse, über Haftpflichtversicherungen und Co. alles auswählen. Im nächsten Schritt müssen wir jetzt unsere persönlichen Daten eingeben, wo wir unseren vollen Namen, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, normale Adresse und ggf. Gutscheincode eingeben können. Jetzt müssen wir noch eine Unterschrift hinzufügen, womit Clark als Versicherungsmakler für uns Agieren darf um alle unsere bisherigen Versicherungen digitalisieren zu können. Als letzten Schritt müssen wir noch ein Passwort festlegen und ggf. die Push-Benachrichtigungen einstellen. Jetzt sind wir fertig mit der Account erstellen und befinden uns in der App, direkt im Support, wo wir auch immer Fragen stellen können und welcher uns jetzt empfiehlt, alle unsere bisherigen Versicherungsdokumente hochzuladen.

2. Oberfläche

Schauen wir uns jetzt die Oberfläche der App mal im Detail an. Diese besteht insgesamt aus über 5 Bereiche, welche wir jetzt vom Menü aus von links nach rechts durchgehen. Ganz vorne haben wir alle unsere Verträge im Überblick, welche wir bei Clark erfasst oder über Clark abgeschlossen haben. Hier sehen wir immer um was für eine Versicherung es handelt und bei welchem Anbieter wir diese abgeschlossen haben. Am rechten Rand sehen wir auch eine Einschätzung von Clark selber, wie gut diese Versicherung im Vergleich mit anderen ähnlichen Versicherungen ist. Klicken wir hier auf eine Versicherung, finden wir auch mehr zur Einschätzung von Clark und können auch alle unsere Dokumente zur Versicherung hochladen, sowie allgemeine weitere Informationen erhalten. Über das blaue Plus neben den Verträgen, können wir auch noch weitere bestehende Versicherungen, welche wir nicht über Clark abgeschlossen haben, hinzufügen. Neben den Verträgen haben wir jetzt auch einen zweiten Bereich wo wir Bedarf und daneben auch Rente haben. Hier müssen wir eine kurze Umfrage mache, damit Clark einschätzen kann, was für unseren individuellen Fall das Beste ist. Hier werden uns dann anschließend Versicherungen im Bereich Besitz & Eigentum, Gesundheit & Existenz sowie Altersvorsorge vorgeschlagen, wo wir auch immer eine kleine Beschreibung sehen. Klicken wir dann auf eine, bekommen wir auch noch mehr Informationen und können bestehende hinzufügen oder ein Angebot für eine neue Versicherung anfordern. Scrollen wir hier auch runter, sehen wir, was der Qualitätsstandard von Clark bei dieser Versicherung ist und weiter Statistiken. Wenn du ein Angebot anforderst ist das nicht verbindlich und wenn es dir nicht gefällt, musst du es auch nicht annehmen. Unter den Punkt Rente, sehen wir jetzt anhand unseres Einkommens, wie viel Renteneinkommen wir haben. Hier können wir dann unterhalb auch unsere Rentenprodukte hinzufügen, um noch bessere Analytics freizuschalten. Im Bereich “Angebot” können wir jetzt auch einfach zu einer Versicherung ein Angebot bei Clark einholen, welches wir dann darüber auch abschließen können. Das kann je nach Versicherung einige Minuten dauern, bis du ein Angebot erhältst. Unter Kontakt, können wir auch immer mit dem Clark Team direkt sprechen, falls wir Fragen zu einer Versicherung haben oder Probleme mit Clark selber. Das ist super praktisch und diese antworten zu den normalen Öffnungszeiten auch relativ schnell. Über das Menü, können wir jetzt unser persönliches Profil und alle unsere Daten erneut ändern, was wichtig ist, falls wir bspw. Umziehen. Hier können wir aber auch auf die Einstellungen zugreifen, Support von Clark aufrufen und alle rechtlichen und allgemeinen Informationen über Clark finden. Ganz unten können wir Clark auch bewerten und uns mit unserem Account auf dem aktuellen Gerät abmelden.


3. Versicherung abschließen

Doch wie können wir jetzt eine Versicherung abschließen? Ich möchte jetzt bspw. eine Haftpflichtversicherung abschließen. Dafür gehe ich entweder unter Bedarf in den Bereich Besitz & Eigentum oder ich suche einfach nach der Haftpflichtversicherung im Angebote-Menüpunkt. Jetzt müssen wir als Erstes einen kurzen Fragebogen ausfüllen, der uns hilft einen passenden Tarif zu finden. Dieser ist je nach Versicherung anders. Hier haben wir im letzten Punkt auch immer die Möglichkeit nach bestimmten Kriterien individuell zu fragen, welche uns bspw. sehr wichtig sind aber nicht im Fragebogen vorkamen. Je nachdem wie wir den Fragebogen ausgefüllt haben bekommen wir dann direkt oder nach einer kurzen Zeit, ein Angebot. Bei meiner Haftpflichtversicherung habe ich jetzt drei Angebote erhalten. Einmal ein sehr günstiges, das Empfohlene von Clark und das mit der beste Leistung, was meistens auch das teuerste Angebot ist. Hier sehen wir oberhalb auch immer um welchen Anbieter es sich handelt und wie viel dieser pro Jahr kostet. Scrollen wir jetzt weiter runter haben wir eine ausführliche Tabelle, wo die Konditionen, welche für die Versicherung wichtig sind, von den drei Anbietern verglichen wird. Hier bekommen wir über das ? Zeichen auch immer eine Erklärung, was der jeweilige Punkt genau ist, erhalten. Das ist super praktisch, um zu verstehen, was die Versicherung abdeckt und in welcher Höhe. Hier habe ich mir Zeit genommen, alle Leistungen durchzugehen, um für mich eine passende Versicherung von den drei auszuwählen. Ist keins von den drei für uns passend, können wir ganz unten das Angebot auch wieder ablehnen. Ich war aber zufrieden mit der Empfohlenen Versicherung, wo wir unterhalb auch nochmal eine Erklärung bekommen, nach welchem Qualitätsstandard Clark Versicherungen empfiehlt. Habe ich mich jetzt entschieden, kann ich oberhalb direkt die Versicherung abschließen. Hier muss ich dann die Zahlungsdaten hinterlegen, was in den meisten Fällen eine Lastschrift von deinem Konto ist und im nächsten Schritt bekommen wir alle Konditionen nochmal von Clark übersichtlich aufgelistet, aber können natürlich auch alle Vertragsdokumente ausführlich durchlesen und checken, ob es wirklich für uns eine gute Versicherung ist. Schließlich müssen wir auch alle unsere persönlichen Daten und die Zahlungsmethode nochmal überprüfen und dann die Versicherung abschließen. Hier bekommen wir dann direkt eine Bestätigung und es dauert dann ein paar Werktage, bis der Vertrag abgeschlossen wurde. Wir sehen ihn dann, sobald er verfügbar ist, in unserer Clark App. Sollten wir im Nachhinein einen besseren Vertrag gefunden haben oder den abgeschlossenen nicht mehr wollen, können wir innerhalb von 14 Tage jeden Vertrag auch widerrufen. Beim Finden einer Versicherung über Clark, sollte einem bewusst sein, dass man in einer Bubble lebt, die Clark für einen erschafft. Also hier werden dir Versicherungen eher empfohlen, über welche Clark mehr Informationen hat und wo Clark vermutlich eine höhere Provision erhält. Das ist grundsätzlich meistens nicht so tragisch, da Clark auch im Interesse des Kunden handelt, dass dieser zufrieden ist. Andere Kundenbewertungen finden wir aber in der Clark App nicht. Deswegen empfehle ich vor dem Abschließen einer Versicherung über Clark, nach dem Versicherungsanbieter im Internet zu suchen und Bewertungen zu diesem durchzulesen, sowie andere Vergleichsportale im Netz zu dieser Art von Versicherung anzuschauen, was für Angebote diese haben und so abwägen, ob für dich das Angebot bei Clark am besten ist.

4. Versicherung verwalten

Wenn wir eine Versicherung abgeschlossen haben, wollen wir diese natürlich auch verwalten oder wieder beenden können. Wie das geht, schauen wir uns jetzt mal an. Wir finden alle unsere abgeschlossenen Versicherungen im Bereich Verträge, oder differenzierter unter Bedarf oder Rente. Unter Verträge, können wir jede Versicherung anklicken, um mehr Informationen zu dieser und unserem Vertrag mit der zu sehen. Hier sehen wir ganz oben, was unser Beitrag ist und die Einschätzung zu dieser Versicherung von Clark. Hier kann es auch sein, dass dir Clark ein besseres Angebot vorschlägt, wenn es andere Anbieter mit besseren Konditionen gibt. Hier kannst du diese dann mit deiner bestehenden Versicherung vergleich. Unter Details bei unserem Vertrag sehen wir auch unsere Versicherungsnummer, sowie den Vertragsbeginn und wie lange die Kündigungsfrist ist. Scrollen wir weiter runter, sehen wir auch nochmal alle Leistungsmerkmale, also was die Versicherung abdeckt, falls Clark diese zur Verfügung stellt. Ganz unten haben wir dann auch nochmal die offiziellen Dokumente und können auch weitere Dokumente hochladen, um alle an einem Ort zu haben. Ganz unten finden wir dann noch eine Bewertung von Clark zu der Versicherung, sowie weitere Tipps und Informationen. Hast du einen Vertrag manuell zu Clark hinzugefügt, kannst du diesen ganz unten auch wieder entfernen. Hast du die Versicherung über Clark abgeschlossen, wird diese automatisch entfernt, wenn du sie gekündigt hast. Doch wie kündigst du eine Versicherung bei Clark? 

Der einfachste Weg ist es, direkt auf der Seite deiner Versicherung, kannst du diese kündigen. Du kannst aber auch im Bereich Kontakt, direkt mit dem Clark-Support sprechen und dort einfach eine Nachricht senden, dass du eine bestimmte Versicherung kündigen möchtest. Hier hilft dir Clark dann dabei, deinen Vertrag zu beenden. Hier kann es sein, dass du dies über die offizielle Kontaktseite der Versicherung die Kündigung durchführen musst und natürlich solltest du die Kündigungsfrist nicht vergessen, welche du auch in deinen Vertragsdetails siehst.

5. Einstellungen

Schauen wir uns abschließend noch die Einstellungen an, welche wir in der App im letzten Menüpunkt finden. Hier können wir festlegen, ob wir Push-Benachrichtigungen auf unserem aktuellen Gerät aktiviert h aben wollen, sowie ob Clark anonymisierte Nutzerdaten erfassen darf um ihren Service zu verbessern. Falls du einen Fingerabdrucksensor oder Face-ID hast, kannst du dieses hier auch für die App aktivieren, welche du dann an Stelle von deinem Passwort einfach verwenden kannst. Ganz zum Schluss können wir auch die App im AppStore bewerten. Wenn du Informationen aus deinem Profil verändern willst, musst du einfach im gleichen Menüpunkt oberhalb auch deine persönlichen Informationen bearbeiten, oder unter Anmeldedaten auch dein Passwort ändern.

Jetzt weißt du, wie du mit Clark einfach deine Versicherungen in einer App verwalten kannst. Über diesen Link kannst du direkt durchstarten. Über das Teilen des Tutorials freue ich mich auch immer sehr. Für mehr Tutorials kannst du meinen YouTube-Kanal gerne kostenlos abonnieren und falls du noch Fragen oder Feedback haben solltest, kannst du dieses gerne in den Kommentaren hinterlassen, bis zum nächsten Mal.

Kommentar verfassen